EDV - Service

 

UZ-Online im Social-Web

UZ-Online bei Twitter UZ-Online bei Facebook UZ-Online bei Youtube UZ-Online bei Google+

Uz-Online / Blog / Mit Spyware infizierter Computer

printup

Mit Spyware infizierter Computer

 

UZ–Blog vom 28.11.2013:

 
Eine Kundin teilte mit, daß nach dem Öffnen des Browsers ständig neue Fenster öffnen. Bei der Problemanalyse stellten wir fest, daß Spyware den Computer infiziert hat. Im Regelfall dient sie dazu, Benutzerverhalten sowie Daten auszuspionieren und an den „Hersteller“ zu senden.
 
Auf dem nachfolgenden Bild sehen Sie die Auswirkung am Beispiel unserer eigenen Homepage:
 

 
In unserer gesamten Homepage www.uz-online.com existiert keine vermietete Werbefläche. Hier baut das infizierte System Links ein und platziert Werbebanner. Weiter sehen Sie kleine grüne Kreise, bei denen nach Berührung (KEIN Klick) mit dem Mauszeiger Werbefenster aufpoppen.
 
Zum Vergleich sehen Sie hier das reguläre Bild unserer Homepage:
 

 
Wodurch passiert dies?
Es sind alle Wege denkbar, durch die Daten in den Computer gelangen können. Wahrscheinlich und am häufigsten ist ein versehentlicher Klick im Webbrowser, durch den diese Schadsoftware aktiviert wird und sich auf dem Computer installiert.
 
Weitere Auswirkungen:
Der PC zeigt unterschiedliche Fehlfunktionen wie bspw. daß Scripte nicht ausgeführt werden oder daß Buchstaben nach der Eingabe verschwinden. Zudem wird er meist erheblich langsamer.
 
Was können Sie machen?
Bleiben Sie ruhig. Spyware lässt sich wie Trojaner oder Viren qualifiziert entfernen.
 
 
Ein weiteres Beispielbild:
 

Geschrieben von Ingo Zumpe
 

Kategorie: Schadsoftware Erstellt: 28.11.2013 - Zuletzt geändert: 03.02.2014

Home
Blog
Kategorien
Linux
SiteMap
UzFeed
Suche

uz-online, Neißeweg 1, 31008 Elze
Tel.: 05068 / 1581     eMail: info@uz-online.com     Fax: 05068 / 573891

start