EDV - Service

 

UZ-Online im Social-Web

UZ-Online bei Twitter UZ-Online bei Facebook UZ-Online bei Youtube UZ-Online bei Google+

Uz-Online / Blog / Neu: Fritz!Powerline 1000E Set

printup

Neu: Fritz!Powerline 1000E Set

 

UZ–Blog vom 27.08.2014:

 

 
Nutzen Sie unser Vorführgerät, um vor einer Kaufentscheidung überzeugt zu sein. Vereinbaren Sie einfach Ihren Termin!
 

Das FRITZ!Powerline 1000E Set macht aus jeder Steckdose einen schnellen und sicheren Netzwerkanschluss. Mit Gigabit-Powerline von bis zu 1.000 MBit/s und neuester 2 x 2 MIMO-Technologie werden deutlich robustere Verbindungen, größere Reichweiten und höhere Datendurchsätze erzielt.

 

Powerline der 1000er-Klasse
Das FRITZ!Powerline 1000E-Set verbindet netzwerkfähige Geräte wie Computer, Fernseher oder Spielekonsolen zuverlässig und schnell auch über große Entfernungen im Heimnetz. Mit der Vernetzung über die Stromleitung werden lange Distanzen sowie Hindernisse, wie Wände und Decken spielend gemeistert. Gegenüber Powerline-Adaptern der 500- und 200-MBit/s-Klasse ermöglicht FRITZ!Powerline 1000E – bei hoher Energieeffizienz – deutlich mehr Übertragungskapazität und robustere Verbindungen.

 

Neue MIMO 2x2-Technologie
Das FRITZ!Powerline 1000E Set ist ideal für bandbreitenintensive Netzwerk-Anwendungen, wie das Übertragen von HD-Videos (auch in 3D) sowie schnellen Internetzugang, Online-Gaming, Web-TV, NAS-Anbindung und Video on Demand. Die neue 2x2 MIMO-Technologie ermöglicht durch gleichzeitige Verwendung zweier Adernpaare eine bis um 60 % höhere Reichweite im Stromnetz bei deutlich stabileren Verbindungen und Brutto-Übertragungsraten von bis zu 1.200 MBit/s. Können nicht beide Adernpaare gleichzeitig genutzt werden, sorgt die automatische Auswahl des besser transferierenden Adernpaares (Diversity) für eine robuste Powerline-Übertragung.

 

Einfach und sicher
Herausstechend an AVMs FRITZ!Powerline-Produkten ist die individuelle Vorverschlüsselung ab Werk, welche die sofortige, sichere Inbetriebnahme ermöglicht. Sobald die Adapter in die jeweiligen Steckdosen gesteckt und per LAN-Kabel mit der FRITZ!Box sowie dem zu vernetzenden Gerät verbunden sind, ist das Powerline-Netzwerk mit einer individuellen AES-128-Bit-Verschlüsselung hergestellt (Plug & Play). Weitere Adapter können einfach per Tastendruck dem sicheren FRITZ!Powerline-Netzwerk hinzugefügt werden.
Quelle: Textauszug von AVM
Erstellt von Ingo Zumpe


 

Kategorie: Fritz Powerline

 

Erstellt: 27.08.2014

Home
Blog
Kategorien
Linux
SiteMap
UzFeed
Suche

uz-online, Neißeweg 1, 31008 Elze
Tel.: 05068 / 1581     eMail: info@uz-online.com     Fax: 05068 / 573891

start